ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

für Online-Bestellungen unter http://shop.monsieur-cuisine.com/

Die nachstehenden AGB enthalten gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen HOYER Handel GmbH [nachfolgend „HOYER“ oder „Anbieter“] und den Kunden, für Geschäfte auf  http://shop.monsieur-cuisine.com/, gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Widersprechende, abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn HOYER stimmt deren Geltung ausdrücklich zu.

Das Warenangebot im vorgenannten Online-Shop richtet sich ausschließlich an volljährige Verbraucher. Verbraucher im Sinne der gesetzlichen Definition ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

HOYER Handel GmbH
Tasköprüstraße 3
22761 Hamburg

E-Mail: shop@monsieur-cuisine.com
Tel: 00800 555 00 888

UST.-ID-Nr.: DE 813326245

Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 00800 555 00 888 sowie per E-Mail unter shop@monsieur-cuisine.com

3. Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop http://shop.monsieur-cuisine.com/ stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
  2. Durch Anklicken des Buttons [Kaufen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Eingabefehler können Sie vor Abgabe der Bestellung jederzeit korrigieren. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Bestellbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Die Annahme kann innerhalb von drei Tagen nach Zugang des Angebots erfolgen.
  3. Der Bestellvorgang über unseren Onlineshop umfasst mehretere Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus und legen diese in den Warenkorb. Sie haben nunmehr die Möglichkeit, weitere Ware auszuwählen oder durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ eine Übersicht der in Ihrem Warenkorb befindlichen Artikel zu erhalten. Von dieser Übersicht gehen Sie über den Button „Zur Kasse“ zum nächsten Bestellungsschritt. Hier können Sie entweder über PayPal PLUS direkt einkaufen oder Sie geben im nächsten Schritt Ihre komplette Rechnungsadresse und ggf. eine davon abweichende Lieferadresse an und wählen im nächsten Schritt die Art der von Ihnen gewünschten Bezahlung. Im vorletzten Schritt schließlich haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klick auf „Kaufen“ an uns absenden.
  4. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Wir nehmen keine Bestellungen von Kunden an, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
  5. Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache.
  6. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per Email zu. Die bei Ihrer Bestellung geltende AGB-Version können Sie jederzeit auch hier http://shop.monsieur-cuisine.com//agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

  1. Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat – oder – wenn mehrere Waren, die der Kunde im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat, getrennt geliefert werden, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

    HOYER Handel GmbH
    zu Händen
    teknihall Elektronik GmbH
    Breitefeld 15
    D-64839 Münster

    E-Mail: shop@monsieur-cuisine.com
    Tel: 00800 555 00 888
    Fax: +49 (0) 6071 3902 25

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das weiter unten beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.  Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren für Sie, wenn Sie den der Lieferung beigefügten Retourenaufkleber verwenden. Andernfalls tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren selbst.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einer Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
  2. Über das Muster-Widerrufsformular informieren wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelung wie folgt. Es muss jedoch nicht verwendet werden.
    Muster-Widerrufsformular
  3. Ausschluss
    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
    • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
    • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
    Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
    • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
    • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
    • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelter Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit, Wesentliche Warenmerkmale

  1. Die wesentlichen Warenmerkmale sind in der jeweiligen Produktbeschreibung auf der Homepage angegeben.
  2. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
  3. Wir teilen die Lieferfrist ggf. während des Bestellprozesses und in der Versandbestätigung mit. Sofern nichts anderes mitgeteilt, beträgt die Lieferfrist im Standardversand ca. 2 bis 3 Werktage nach Zahlungseingang.
  4. Können wir eine verbindliche Lieferfrist aus Gründen, die wir nicht selbst zu vertreten haben, nicht einhalten (Nichtverfügbarkeit der Ware, z. B. aufgrund höherer Gewalt), werden wir dies dem Kunden unverzüglich mitteilen, und zwar ggf. unter Benennung der neuen voraussichtlichen Lieferfrist. Ist die neue Lieferfrist für den Kunden nicht akzeptabel oder die Ware auch innerhalb der neuen Lieferfrist oder überhaupt nicht mehr verfügbar, sind beide Vertragsparteien berechtigt, in Ansehung der betreffenden Ware vom Vertrag zurückzutreten; eine bereits erbrachte Gegenleistung werden wir Ihnen in diesem Fall unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte der Vertragsparteien bleiben hiervon unberührt.

6. Preise und Versandkosten

Alle Preise sind in EURO und enthalten die gesetzliche MwSt. Je nach Produkt, für das Sie sich entscheiden, können Versandkosten anfallen, auf die wir Sie vor einlegen der Ware in den Warenkorb ausdrücklich hinweisen. Es gelten immer die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

7. Zahlung

  1. Für die Bezahlung der bestellten Ware bieten wir aktuell folgende Zahlungsarten an:
    • PayPal (inklusive PayPal Express)
    • Kreditkarte (Mastercard und Visa)
    • Lastschrift
  2. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch HOYER anerkannt wurden.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum des Anbieters.

9. Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter der Rubrik „Datenschutz“ auf http://shop.monsieur-cuisine.com//datenschutz

10. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (kostenlos unter 00800 555 00 888)
Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

11. Gewährleistung

  1. Bei Verträgen über die Lieferung von Waren stehen Ihnen die Rechte und Ansprüche nach dem gesetzlichen Mängelhaftungsrecht zu. 
  2. Wir haften nicht für Mängel der gelieferten Waren, die dadurch verursacht wurden, dass die Waren unsachgemäß behandelt worden sind oder in einer von HOYER nicht genehmigten Weise verändert worden sind.

12. Haftung

  1. Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.
  2. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und / oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige noch die ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Onlineshops.
  3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zu Gunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
  4. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 13. Urheberrechte

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Texte, Grafiken und Fotos auf unserer Website urheberrechtlich geschützt sind. Urheberrechtsverletzungen werden verfolgt.

14. Rechtswahl

Auf alle Verträge zwischen uns und unseren Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Daneben sind zwingende Regelungen des Rechts des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben anwendbar.

15. Anbieter der Onlineshops

Der unter der Domain http://shop.monsieur-cuisine.com/ angebotene Onlineshop wird betrieben von:

HOYER Handel GmbH
Tasköprüstraße 3
22761 Hamburg

E-Mail: shop@monsieur-cuisine.com
Tel: 00800 555 00 888

16. Beschwerden

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.